Welches iPad soll ich kaufen? Und welcher ist der passende Eingabestift? Eine Entscheidungshilfe

Eine der mir am häufigsten gestellten Fragen lautet: ‚Welches iPad soll ich mir für diesen oder jenen Anwendungsfall zulegen?‘ und dann natürlich noch: ‚Welchen Eingabestift soll ich mir dazu kaufen?’

ipad kaufhilfe

Nachvollziehbare Fragen, denn die Anschaffung will gut überlegt sein. Ein iPad ist schließlich eine längerfristige Investition. Auf jeden Fall längerfristiger als die Investition in ein Smartphone.

Grund genug, mich einmal intensiv mit dem Thema zu beschäftigen und Euch eine Auswahlhilfe zu geben. Schließlich weiß ich wovon ich rede, hatte ich doch schon alle Modelle und Größen im Einsatz…

Schreiben auf dem iPad: Test des Eingabestiftes Adonit Jot Pro

Eigentlich wollte ich den Jot Pro von Adonit niemals testen. Erste Versuche vor ein paar Jahren waren so unterirdisch, dass ich meine Zeit damit nicht vergeuden wollte.

Adonit hat den Jot Pro aber aufgepimpt und mit einem neuen Material an der Schreibspitze versehen. Grund genug, sich einmal etwas näher mit dem Stift zu befassen. So viel zum Thema ‚Lars und Konsequenz’…

Hier noch einmal das Wesentliche aus dem Video zusammengefasst:

Papierloses Büro: Kurztest des Callstel Active Touch Pen (Gastartikel)

Hallo Lars,

hier ist noch ein Stift, den ich ausprobiert habe. Er ist aus der selben Gruppe wie der Lynktec und der Just mobile Stift: Aktiv, also mit Akku und der Notwendigkeit, ihn einzuschalten, aber ohne Bluetooth.

Callstel Active Pen StartbildIMG_0259

Die Spitze ist 2,4 mm breit, also auch sehr schön schmal. Der deutsche Importeur und Händler ist der Online-Versand Pearl.

Papierloses Büro: Kurztest des Just mobile AluPen Digital (Gastartikel)

Hallo Lars,

ich habe mir aus Neugier einen iPAD-Stift schicken lassen. Er ist technisch nah verwandt mit dem von Dir getesteten Lynctec. Es handelt sich also auch um einen Stift mit Batterie, aber ohne Bluetooth.

Die Firma heißt just mobile, der Stift heißt AluPen Digital.

Just mobile Alu Pen 2

Der Importeur ist die Versandfirma Pro-Idee, von der ich ihn mir auch habe schicken lassen.

Die ultimative Übersicht aller Eingabestifte für das iPad

Die Königsdisziplin auf dem Weg zum papierlosen Büro sind handschriftliche Notizen auf dem iPad oder Tablet.

Test aller Eingabestifte für das iPad

Im Gegensatz zu den Besitzern eines Samsung Galaxy Tablets, die einen passenden Stylus schon beim Kauf ihres Tablets mitgeliefert bekommen, wurde es uns iPad Nutzern relativ schwer gemacht. Das hatte mit der Vorstellung des Apple Pencil jetzt endlich ein Ende.

Aus der Fülle an Eingabestifte und Smartpens den passenden und für den eigenen Anwendungsfall geeigneten Stift auszuwählen, ist gar nicht so einfach.

Auf vielfachen Wunsch und um Euch die Auswahl zu erleichtern, habe ich im Folgenden ein Ranking über alle bisher von mir getesteten Stifte für handschriftliche Notizen zusammengestellt:

Papierloses Büro: Test des Adonit Jot Script 2 Evernote Edition

Mit den ganzen Smartpens bin ich bisher noch nicht richtig warm geworden. Entweder waren sie unzuverlässig, hatten ein riesiges Offset, klackerten beim Schreiben oder das Schreibgefühl war einfach schrecklich. Für die tägliche Arbeit waren sie nicht zu gebrauchen.

Evernote hat jetzt den zweiten eigenen Stift herausgebracht, den Adonit Jot Script 2 Evernote Edition, und war so nett, mir diesen zu Testzwecken zur Verfügung zu stellen.

Aber keine Angst, ich bin objektiv und lasse mich nicht kaufen (warum auch?).

Hier nochmals das Wesentliche aus dem Video zusammengefasst:

Test des Smartpen Apex True Glide von Lynktec

Obwohl mich alle aktiven Eingabestifte für das iPad bisher enttäuschten, war ich trotzdem auf meinen Test des Apex Stylus von Lynktec sehr gespannt.

Warum?

Ganz einfach: Lynktec geht einen eigenen und sehr interessanten Weg mit dem Apex Stylus. Er unterscheidet sich damit fundamental von allen bisher getesteten Smartpens. Denn obwohl es sich um einen aktiven Eingabestift handelt, stellt er keine Bluetooth-Verbindung zum iPad her!

Die Ergebnisse aus dem Video noch einmal kurz zusammengefasst:

Erster Eindruck vom Adonit Jot Script 2 Evernote Edition

Erst einmal ein herzliches Dankeschön an Evernote Deutschland für die Leihgabe des neuen Stylus Jot Script 2 von Adonit für diesen Test.

Mein erster Eindruck nach dem Auspacken ist schnell zusammengefasst: WOW. Super verarbeitet, edel und richtig schick. Praktisch ist auch die mitgelieferte USB-Ladestation.

Ich werde den Smartpen jetzt ein paar Wochen intensiv testen und viel damit auf meinem iPad schreiben. Mein ausführlicher und selbstverständlich gnadenloser Test folgt in Kürze.