Wie Du den Apple Pencil griffiger und rutschfester machen kannst

Mein einziger Kritikpunkt am Apple Pencil war die Haptik. Er war mir zu schmal und wurde im Bereich der Schreibspitze zu schnell glitschig. Längeres Schreiben / Zeichnen wurde dadurch zu einer recht anstrengenden Angelegenheit.

Apple Pencil rutschfester machen

Ein Leser machte mich kürzlich auf einen simplen Trick aufmerksam, wie der Apple Pencil griffiger gemacht werden kann.

Das folgende kurze Video erklärt den einfachen Umbau:

Hier die einzelnen Schritte aus dem Video kurz zusammengefasst:

1. Kugelschreiber kaufen

Zuallererst müsst Ihr Euch einen Papermate InkJoy 300RT zulegen. Ich habe mir direkt ein 4er Set mit verschiedenen Farben bei Amazon bestellt.

Apple Pencil Griff

Schließlich sollte die Grifffarbe zu meinem jeweiligen Outfit passen… 😉

2. Griffbereich entfernen

Den Papermate auseinander schrauben und den farbigen Griffbereich herausnehmen. Das kann mitunter etwas fummelig sein.

Apple Pencil griffig

3. Apple Pencil schmieren

Das vordere Drittel des Apple Pencil mit etwas Spülmittel, z. B. Pril einschmieren. Das vereinfacht die anschließende Montage.

4. Griffbereich aufziehen

Gut geschmiert, ist das Aufschieben des Griffbereichs kinderleicht. Den Pencil jetzt am besten ein paar Stunden liegen lassen. Dann ist das Spüli verflogen und der Griff sitzt wie angegossen. Fertig.

Fazit

Von Hause aus ist der Apple Pencil sehr schmal und wird schnell glitschig. Mit dem einfachen Umbau eines Papermate-Griffs  wird die Handhabung des Pencil viel ergonomischer. So ist endlich auch stundenlanges, ermüdungsfreies Schreiben und Zeichnen möglich.

Habt Ihr eine Frage zu dem Umbau? Kennt Ihr andere Möglichkeiten, die Haptik des Apple Pencil zu verbessern? Ich freue mich auf unseren Austausch in den Kommentaren.

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor, beleidigende oder vom Thema abweichende Kommentare zu löschen.

  • Herwig Gassner

    super Tip. Da ich mit dem Surface pro 3 arbeite, ist es auch hier ein deutlich besseres Schreibgefühl. Die Vorgehensweise ist identisch.

  • HI

    Funktioniert mit vielen Stiften auch mit einem Adonit Jot Pro (davon hab ich ein halbes Dutzend kaputte rumliegen)

  • Martin

    Manchmal sind die einfachsten Ideen auch die besten Ideen. Direkt mit einem alten Kugelschreiber umgesetzt: perfekt! So kann es bleiben! (Auch der Trick mit dem Spühlmittel – es funktioniert übrigens auch mit noname Spühlmittel – ist echt gut)

  • Stefan Schmidt

    Genau das habe ich auch schon umsetzt. Ich bin aber in den Schreibwarenladen um die Ecke gegangen und habe da den BIC Velocity Pencil#2 gefunden. Klappt wunderbar 🙂

    • Danke für die Ergänzung, lieber Stefan.

  • Bodo

    Eine gute Idee! Schade nur dass diese Umsetzung den schicken Apple Pencil optisch etwas verhunzt (in meinen Augen). Ich finde hier sollte Apple nachbessern; entweder den Stift an und für sich griffiger machen, oder via Zubehör genau solche Grips verkaufen. Könnte man doch sicher schön umsetzen, in Leder zB. Ich würd’s kaufen! 🙂

  • valsimot B.

    Ich habe mir einfach einen 3x5cm Streifen Kinesioband um den Schafft des Pencil geklebt. Kostet quasi nichts, finde ich schön griffig, auf Grund des Baumwollanteils und es lässt sich bei Bedarf in wenigen Augenblicken austauschen. Die Farbvielfalt ist auch gegeben.

    • Danke für die gute Ergänzung. Könntest Du mal ein Foto posten?

  • sven

    Hi Lars,

    Wenn du nur einen einzelnen Griff brauchst.

    https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/apple-ipad-pro-pencil-griffhalter-komfort-papierfreies-buero/541614034-285-9190

    Danke für deinen tollen Blog.

    Sven

  • Anne

    Hallo Lars, tausend Dank für diesen Tipp! ich habe mir heute das iPad Pro (9,7″ Version) mit dem Apple Pencil und der Logitech Tastatur bestellt aufgrund Deiner positiven Berichte. Ich bin gespannt auf das neue Schreibgefühl und ob bei mir dann auch das iPad neben dem Firmen-Notebook mein ständiger Begleiter wird… Sollte ich ähnliche Probleme mit dem Pencil erfahren werde ich auch diese Empfehlung sicherlich umsetzen! 🙂

  • Danke für den Link, lieber Sascha. Sieht interessant aus und ist bestimmt auch einen Test wert 😉

    • Sascha Drömer

      Deine Meinung dazu würde mich interessieren und sicher auch andere 🙂

      • Ich werde ihn bestellen, sobald er verfügbar ist. Auf der Website steht Anfang April 🙂

  • Mathias Bading

    Danke für den Tipp, ich war eigentlich auf der Suche, was dafür fertig am Markt angeboten wird. Auf Grund deines Blogs, den ich direkt als zweiten Eintrag bei Google gefunden habe, bin ich mein Kugelschreiber-Sammelsurium durchgegangen und habe auch gleich zwei passenden Überzieher gefunden. Somit war die Lösung sogar kostenlos. 🙂
    Des Weiteren gefällt mir dein Blog wirklich gut, das hier war nicht der einzige nützliche Tipp den ich gefunden habe.
    https://uploads.disquscdn.com/images/acf5652ca3a9a9230c835c568b3331fbc13dbec65bbc49cf3d32f5546d2a10b5.jpg