Alte Geschäftsmodelle neu denken – Friseur Heiko Schneider

Alte Geschäftsmodelle neu denken, genau das hat Heiko Schneider gemacht. Er hat aus seinem Friseursalon ein Friseurunternehmen aufgebaut. Kenngelernt haben sich Heiko und Lars auf einer Veranstaltung, bei der sie beide als Vortragsredner gebucht waren. Zusätzlich ist Heiko nämlich auch noch als Speaker und Coach in vielen Branchen unterwegs. Sein Spezialgebiet ist die Digitalisierung.

Heiko ist ursprünglich gar nicht gelernter Friseur, sondern er hat das Friseurhandwerk auf dem zweiten Bildungsweg erlernt. Weil er das Unternehmersein so liebt, ist er das Friseurbusiness etwas professioneller bzw. anders angegangen und hat daraus ein Friseurunternehmen gemacht. Mittlerweile hat er in Hoyerswerda, einer Kleinstadt mit 32.000 Einwohnern, ein Unternehmen mit 40 Mitarbeitern aufgebaut.

Links

Webseiten:
Vorträge und Coaching: www.heiko-schneider.com
Friseursalon: www.haarschneider.info

App-Empfehlung:
Wunderlist-App

Buchempfehlungen(*):
Führen Leisten Leben von Fredmund Malik
Lean Startup von Eric Ries

Inhalt

In dem Interview geht es hauptsächlich darum, wie man alte Unternehmensmodelle, alte Geschäftsmodelle, beispielsweise den Friseursalon, neu denken kann. Heiko gibt uns viele Beispiele, wie er das bei sich gemacht hat. Er hat aber auch für Unternehmer viele generelle Tipps, was man hinterfragen und wie man dabei vorgehen sollte.

In dem Interview erfährst Du,

  • wie Du vorgehen kannst, um Dein altes Geschäftsmodell neu zu denken
  • was Handwerksbetriebe generell von mittelständischen Industrieunternehmen lernen können
  • welche Herausforderungen Heiko bei der Umsetzung seines neuen Geschäftsmodells zu überwinden hatte
  • welche Ziele Heiko als nächstes plant und warum auch kleinere Handwerksbetriebe sich diese vornehmen sollten, um weiterhin erfolgreich zu bleiben
  • warum Heiko bisher kein Franchiseunternehmen gegründet hat

Schlussfragen

Tipp für mehr Fokus
Wenn alles über einem zusammen zu brechen droht, suche Abstand. In die Natur gehen, laufen gehen, digitale Geräte abschalten, dann findet man die Lösung.

App-Empfehlung
Heiko arbeitet in seinem Unternehmen seit mehreren Jahren mit der Wunderlist App, die mitarbeiterübergreifend und auch von jedem Standort aus funktioniert.

Größte unternehmerische Herausforderung und das Learning daraus
Beim Anschieben einer Geschäftserweiterung kam es zu einem Liquiditätsengpass. In dieser Situation trotzdem mit Mut und Überzeugung an der Sache dranbleiben und an sich glauben.

Buchempfehlung(*)
Führen Leisten Leben von Fredmund Malik
Lean Startup von Eric Ries

Bester Ratschlag
Der Börsenguru André Kostolany antwortete, als man ihn nach einem Investitions-Tipp fragte: Investieren Sie in die Bildung Ihrer Kinder.

Kontaktmöglichkeiten
Friseursalon www.haarschneider.info
Vorträge und Coaching: www.heiko-schneider.com

(*) Affiliate-Link
Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.

Wusstest Du, dass Lars auch als Vortragsredner gebucht werden kann? Infos unter larsbobach.de/impulsvortraege-lars-bobach/