Aufgeräumtes Arbeitsumfeld

Ein neues Jahr, ein neues Format! Ab sofort erscheint jeden Montag die Montagsmotiviation.
Schreibt mir gerne mal in die Kommentare, wie Ihr das Format findet.

Hier die Montagsmotivation als kurzes Video oder als Transkript zum Lesen:

Transkript

Hallo und herzlich willkommen zur Montagsmotivation. Mein Name ist Lars Bobach und das ist jetzt ein ganz neues Format, was ich jetzt hier passend zum neuen Jahr mal anstoßen will.
Es würde mich erstmal interessiert, ob es Euch gefällt.

Mach Dein Ding Workshop mit Lars Bobach

Wenn Ihr neu seid, hier bei mir im YouTube Kanal oder auch meinen Podcasts, das ist sicherlich nicht die beste Folge, mit der man anfängt. Also, da gibt es wirklich deutlich bessere, die wirklich in die Tiefe gehen.

Die Montagsmotivation soll ein kurzer Impuls sein für den Anfang der Woche, was man vielleicht in der Woche schon ganz konkret umsetzen kann. Fangen wir heute mal mit der ersten Folge an.

Jetzt stellt Euch mal vor, Ihr seid in einer Gegend unterwegs mit Eurem Auto, wo Ihr Euch vielleicht gar nicht so genau auskennt. Ihr habt eine Panne, vielleicht einen schleichenden Plattfuß und Ihr könnt noch mit dem Auto fahren, aber Ihr kennt nicht so richtig die Werkstätten.

Ihr habt also keine Werkstatt des Vertrauens dort, sondern fahrt dann zur ersten hin mit Eurem Auto. Ihr fahrt dahin, geht dann rein in die Werkstatt, so eine kleine Werkstatt. Ihr kommt also nicht ins Büro, sondern direkt in die Werkstatt. Und was seht Ihr dort? Ein völliges Chaos. Alles ist unaufgeräumt, Öllachen auf dem Boden, das Werkzeug ist verstreut, ölverschmiert das Werkzeug.

Was würdet Ihr da für ein Gefühl bekommen? Was glaubt Ihr, wie gut wird diese Werkstatt Euer Problem lösen oder euer Auto reparieren? Da werdet Ihr kein gutes Gefühl haben, oder? Jetzt stellen wir uns mal vor, es ist anders. Genau das gleiche, die gleiche Situation. Ihr kommt in die Werkstatt und Ihr seht, alles ist aufgeräumt, alles ist sauber, alles ist blitzblank. Das Werkzeug liegt ganz ordentlich wirklich nebeneinander aufgereiht auf der Werkbank und ist geputzt.

Da hat man doch direkt ein ganz anderes Gefühl sagen. Da würde man doch sagen, okay, hier ist mein Auto in guten Händen. Hier wird, glaube ich, gute Arbeit geleistet. Die scheinen wirklich das zu verstehen, was sie tun.

Und genauso ist es mit Eurem Arbeitsumfeld. Macht Euch das mal bewusst. Wie sieht Euer Arbeitsumfeld aus? Und nicht nur der Schreibtisch, auch Euer Computer, Euer Desktop auf dem Computer. Tummeln sich da 30, 40 Dokumente oder ist der aufgeräumt? Wie sieht es auf Eurem iPad, auf Eurem Tablett aus? Chaos oder habt Ihr auch da eine gewisse Ordnung? Also, diese Woche, die Woche der Ordnung. Räumt Euer Arbeitsumfeld auf und macht so Euren Kopf frei, dass Ihr wirklich fokussierter arbeiten könnt.

Immerhin kein Popup mitten auf der Seite...


Wie auch immer, sollten Dir meine Inhalte gefallen, dann ist garantiert auch mein neues E-Book was für Dich.
Melde Dich zu meinem kostenlosen Newsletter an und Du erhältst es als Dank direkt zugeschickt.

 

Du hast Dich erfolgreich eingetragen!