Aufmaß mit dem iPad erstellen

Heute beantworte ich eine Frage, die bestimmt viele von Euch interessieren wird. Es geht um die Erstellung eines Aufmaßes mit dem iPad.

MDD Workshop mit Lars Bobach

Dazu hatte Wolfgang die folgenden Fragen:

„Sehr geehrter Herr Bobach,

ich hatte zu meinem Thema heute im Netz gesucht und bin auf Sie gestoßen. Wirklich gut, was Sie dort bieten. Danke.

Dort haben Sie auch angeboten, dass man Fragen an Sie richten kann und dies möchte ich tun mit der Bitte um Ihren Rat.

Erklärung:
Wir sind Anlagenbauer im Lebensmittel- und Chemiebereich. Im angehängten Bild sehen Sie einen Ausschnitt einer Anlage, zu der ich meine Frage stellen möchte.
Sollte eine bestehende Anlage erweitert werden, dann müssen wir oft ein Aufmaß der bestehenden Anlage vor Ort von Behältern und Rohrleitungen erstellen.

Das bedeutet:
– Aufzeichnen auf Millimeterpapier und vermaßen. Das dauert seine Zeit.

Frage:

  1. Könnte man mit dem iPad ein Foto (Drag + Drop) schießen und im Bild auf dem iPad mit dem „Pencil“ die Abmessungen (z.B. Längenmaße und Durchmesser einer Rohrleitung) eintragen und handschriftlich Eintragungen im Bild anmerken?
  2. Welche Größe des iPads 10,5 oder 12,9“ wäre für dies Anforderung die Richtige?

Gern hätte ich Ihren Rat und bedanke mich recht herzlich im Voraus.“

Habt auch Ihr Fragen, die Lars in diesem Format beantworten soll, schreibt eine E-Mail an: fraglars@larsbobach.de