Checklisten für Meetings

Thema der heutigen Frag Lars – Folge sind Checklisten. Kai möchte wissen, ob es eine App gibt, mit der man verschiedene Themen als Checkliste für Meetings vorbereiten kann.

MDD Workshop mit Lars Bobach

Hast auch Du Fragen, die Lars in einer Frag Lars – Folge beantworten soll, dann schicke eine E-Mail an fraglars@larsbobach.de oder hinterlasse einen Kommentar, hier im Blogbereich oder auf YouTube mit #fraglars.

Einen Workshop zu MeisterTask wird es im Oktober 2018 geben. Informationen dazu findet Ihr auf larsbobach.de/meistertask

Folgende Frage wurde von Kai gestellt:

„Hallo Lars!

Ich verfolge seit einiger Zeit Deinen Blog auf Youtube zum Thema digitalem Dschungel. Und genau hierzu habe ich eine Frage:

Ich habe beruflich häufig und regelmäßig Meetings mit meinem Team zum Austausch und zur Klärung offener Fragestellungen. Was mir hier weiterhelfen würde, wäre eine Art Checkliste, die ich über die Tage mit Themen, die ich in diesen Meetings ansprechen möchte füllen kann.

Also immer, wenn mir was einfällt, würde ich dies gerne digital erfassen und dann in das Meeting mitnehmen.

Dazu wäre es sehr hilfreich, wenn ich diese Checklisten kategorisieren könnte (z. B. „offene Anträge“, „Rückfragen“, „Projekte“ etc.) und zu jeder Kategorie einzelne Unterpunkte aufführen könnte. Und das ganze idealerweise mit einer Funktion, eingegangene Schriftstücke und/oder E-Mails mit den Punkten der Checkliste zu verknüpfen bzw. dort zu hinterlegen, um diese beim Meeting direkt dabei zu haben.

Ich unterstelle, aufgrund Deiner Tätigkeit wirst Du solch eine App ebenfalls benötigen und auch nutzen.

Meine Frage ist: Welche nutzt Du hierfür und welche Vor-/Nachteile hat diese?

Vielen Dank im Voraus! Viele Grüße“