Der einzige Grund, warum sich das iPhone 11 Pro lohnt

Heute erfährst Du von mir den einzigen Grund, warum sich das iPhone 11 Pro lohnt bzw. für wen sich die Anschaffung lohnt.

Wenn wir ehrlich sind, so ein iPhone 11 Pro ist nicht wirklich wichtig. Zunächst wollte ich es auch gar nicht kaufen, war ich doch mit meinem alten iPhone völlig zufrieden. Natürlich hat das iPhone 11 Pro brillantere Farben, eine bessere Auflösung, mehr Speicher, einen besseren Prozessor, mehr Megapixel und so weiter. Aber mein altes Gerät war für mich völlig ausreichend.

Allerdings kam dann ein sehr verlockendes Angebot der Telekom und weil mein Geschäftsjahr 2019 sehr gut ausgefallen war, habe ich mir dann, sozusagen als Belohnung, das iPhone 11 Pro selbst geschenkt. Die einzige Funktion, die mich als ambitionierter Hobbyfotograf daran wirklich interessierte und die ich testen wollte, waren die drei Kameras. Ob diese wirklich so gut sind, wie von Apple versprochen, erfährst Du in diesem Video.

Links

Apple iPhone 11 Pro

Warum sich das iPhone 11 Pro lohnt

Ich wollte wissen, ob die Kameras des iPhone 11 Plus so gut sind, dass sie mit meiner Systemkamera mithalten und diese eventuell ersetzen können. Meine Kamera habe ich oft dabei, aber sie ist doch auf die Dauer etwas groß.

iPhone 11 Pro Aufnahme mit Normalobjektivl

Das normale Objektiv

Was soll ich sagen, ich bin total beeindruckt und begeistert. Schon das normale Objektiv besticht durch die Schärfe, Brillanz und hervorragender Farbwiedergabe der Bilder. Erstaunlich, was das iPhone so kann.

iPhone 11 Pro Portraitmodus

Das Teleobjektiv

Wenn man das Teleobjektiv benutzt, was bei Portraitaufnahmen zum Einsatz kommt, wird der Hintergrund rechnerisch unscharf gemacht. Und das mit einer Perfektion, das ist der Wahnsinn. Auch bei Selfies, also beim Einsatz der Frontkamera liefert das iPhone 11 Pro ein Spitzenergebnis.

iPhone 11 Pro Weitwinkel

Das Weitwinkelobjektiv

Was mich aber wirklich umgehauen hat, ist das Weitwinkelobjektiv. Man kann mit einem großen Winkel aufnehmen ohne sich weit weg bewegen zu müssen. Auch das Weitwinkelobjektiv liefert brillante Farben und Schärfe.

iPhone 11 Pro Low Light

Der Nachtmodus (Low Light)

Mit der Low Light Funktionalität kann ich, auch wenn ich wenig Licht habe, tolle Fotos machen. Die Fotos werden trotz schlechten Lichtverhältnissen hell und klar, aber die Atmosphäre bleibt erhalten. Das funktioniert auch bei Videos.

Zeitlupen-Video

Auch die SloMo, also die Zeitlupenaufnahme, funktioniert wahnsinnig gut und liefert schöne Ergebnisse.

Fazit

Diese Kameras sind einfach der Hammer. Das macht die Systemkamera für mich überflüssig. Wenn ich schöne Fotos machen will, brauche ich sie nicht mehr. Das man heutzutage Mobiltelefone, also Telefone zum telefonieren, wegen der oder den Kameras kauft, das ist schon erstaunlich.

Ist man aber ambitionierter Hobbyfotograf und möchte schöne Fotos machen, aber seine Systemkamera mal zu Hause lassen, dann lohnt sich das iPhone 11 Pro auf jeden Fall.

Bei Fragen zum Video schicke uns eine E-Mail an fraglars@larsbobach.de oder hinterlasse einen Kommentar auf YouTube mit #fraglars.

Zusammenfassung
Der einzige Grund, warum sich das iPhone 11 Pro lohnt
Titel
Der einzige Grund, warum sich das iPhone 11 Pro lohnt
Beschreibung

Sind wir mal ehrlich. So ein iPhone 11 Pro ist nicht wirklich wichtig. Die einzige interessante Funktion, für mich als Hobbyfotograf, sind die drei Kameras, die ich getestet habe.