Die beste Tasche für das iPad Pro: Hampshire von Pack & Smooch

Teure Geräte muss man auch schützen, finde ich – und in diese Klasse fällt das iPad Pro 10,5 Zoll mit Sicherheit. Heute stelle ich dir meine Lieblingstasche vor: Sie trägt den Namen Hampshire und stammt von Pack & Smooch.
Die gibt es auch in allen und für wirklich alle Apple iPad Größen. Schauen wir sie uns also näher an!

iPad Pro

Hier erst mal mein Review als kurzes Video:

Tolle Verarbeitung von Pack & Smooch

Beim ersten Griff zur Tasche von Pack & Smooch fällt gleich die super Materialwahl auf: Grauer Filz sieht edel aus und lässt sich schön anfassen, außerdem kann ich diese Art Stoff leicht reinigen. Unten gibt es als kleinen Kontrast noch ein dünnes Element aus italienischem Leder, damit die Hampshire nicht allzu einfach und trist aussieht.

Dieser kleine Luxus kommt nicht etwa aus China, sondern zu 100 % aus Deutschland – für mich ein starkes Argument. Genauer gesagt sitzt der Designer (Pack & Smooch ist ein kleines Start-up) in Hamburg. Auf hübscher Ästhetik alleine ruht sich die Tasche zum Glück nicht aus, denn auch das Innenleben überzeugt mich.

Intelligentes Innenleben

Beim Öffnen wirst du keine Probleme haben, zwei Magnetknöpfe halten die Tasche geschlossen. Die sind stark genug, um die Tasche auch bei Erschütterungen oder einem etwas rustikalen Umgang nicht versehentlich geschlossen zu halten, und schwach genug, um nicht am Verschluss reißen zu müssen. Frontal kommt dir dann auch gleich eine kleine Schlaufe entgegen, in der du den Apple Pencil verstauen kannst. Viel Freiraum bietet sie nicht, der Stift sitzt also schön straff.

Dann gibt es noch eine kleinere Tasche in dem Pack & Smooch-Produkt, die ich beispielsweise für das Ladegerät verwende. Darin findet aber noch viel mehr Platz, wie vielleicht Visitenkarten, ein bisschen Bargeld, ein normaler Kugelschreiber oder was auch immer dir so einfällt. Die Tasche ist großzügig genug dimensioniert, um Platz für viele kleine Dinge des Alltags zu bieten. Verschließen lässt sie sich nicht noch einmal zusätzlich, aber das ist meiner Meinung nach auch einfach nicht nötig.

Aufbewahrung für das iPad Pro

In der großen Tasche findet schließlich das iPad Pro Platz – und zwar mit Zubehör. Du kannst auch, falls du sie besitzt, die offizielle Tastatur an das iPad Pro heften, alles zusammenklappen und dann in der Hampshire-Tasche verstauen. Ein wenig Luft bleibt dann noch, damit das iPad Pro nicht allzu stramm sitzt. Außerdem sorgt das dafür, dass das Apple-Tablet schön einfach in die Tasche gleitet und genauso schnell wieder herausgenommen werden kann. Preislich bringt es die Tasche von Pack & Smooch auf knappe 70 Euro, die meiner Meinung nach aber gut investiert sind. Falls du dir diese Tasche zu legen möchtest, findest du sie hier.

Ein Wort zum MacBook

Pack & Smooch bietet eine optisch sehr ähnliche Tasche auch für das MacBook an – und auch hier kann ich ein positives Fazit ziehen. Allzu sehr ins Detail gehen möchte ich an dieser Stelle nicht, aber eine Kleinigkeit ist mir dann doch aufgefallen: An der Seite und genau auf Höhe des Ladeanschlusses besitzt die Tasche eine kleine Aussparung. Das heißt, dass du dein MacBook aufladen kannst, während es sich in der Tasche befindet. Das ist schön bequem auf Reisen, so kannst du das MacBook beispielsweise im Zug oder Auto aufladen, ohne es extra irgendwo platzieren zu müssen.

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor, beleidigende oder vom Thema abweichende Kommentare zu löschen.

  • Rene Arm

    Guten Tag Herr Bobach, ich sehe Ihre Videos und Beiträge regelmäßig und ich sag mal weiter so 🙂 Ich hätte der mal ne Frage zu der Tasche. Ich bin auf der Suche nach einer Lösung für mein Ipad pro 10.5 allerdings nicht mit der Klapptastatur, sondern mit dem Magic Keybord. Bei dem Ipad würde ich eine „normale Hülle“ drum machen. Frage daher: Paßt das alles in die vorgestellte Tasche und danke vorab für kurze Rückinfo. Falls nein haben Sie ggf. noch einen Tip für mich 😉 Viele Grüße René Arm

    • Das Magic Keyboard passt nicht mit in die Tasche, gerade probiert, sorry…

      • Rene Arm

        Danke für die Rückantwort und schade, dann muß ich weitersehen nach einer passenden Lösung 😉

  • Einfach den Amazon-Link nehmen: http://amzn.to/2xMoylh
    Pack & Smooth scheint die Website nicht auf Stand zu halten…
    Und eines noch: Das war keine Werbung. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich auch überzeugt bin.