Endlich Ruhe: Alle Mitteilungen auf iPad, iPhone, Apple Watch und Macbook ausschalten

Studien zeigen, dass ständige Ablenkung uns nicht mehr fokussiert arbeiten läßt und sogar Auswirkungen auf unser IQ hat.

Daher hier ein kurzes Video, wie ich alle Mitteilungen und alle Hinweise und App-Zähler auf allen Apple Geräten, also iPhone, iPad, Apple Watch und Macbook abschalten kann, also dieses ganze Störfeuer ein für alle mal ausschalte.

Meistertask Workshop mit Lars Bobach

Warum ist das so wichtig? Studien zeigen, dass diese ständige Ablenkung, diese ständigen Hinweise von eingehenden iMessages, SMSen, WhatsApp-Nachrichten und E-Mails uns überhaupt nicht mehr in richtiges fokussiertes Arbeiten abtauchen lassen, aber auch unseren IQ um 10 Prozent senkt. Also dieses Störfeuer macht uns dümmer.

Jetzt gucken wir uns mal an, wie einfach das wirklich ist, das endgültig auszuschalten.

Auf dem iPhone

In die Einstellungen gehen und dann in die Mitteilungen. Dort finde ich alle Apps, die ich auf meinem iPhone installiert habe.

iPhone.jpg

Hier kann ich zentral einstellen, ob ich von denen irgendwelche Benachrichtigung bekommen will, ob Töne gesendet werden dürfen, ob Kennzeichenzähler angezeigt werden sollen, also die diese Zahlen draußen auf den Apps-Icons hochzählen. Am besten ist natürlich einfach alles ausschalten.

So habe ich dann hier alles ausgeschaltet, nur bei ganz ganz wenigen mache ich da eine Ausnahme.

Auf der Apple Watch

Hier gehe ich auf meinem iPhone in die Watch App und hier habe ich jetzt auch die Möglichkeiten Mitteilungen einzustellen und ich kann hier für diese Apple-Apps, das einzeln einstellen.

iPhone_apple_watch_einstellungen.jpg

Wichtig ist bei allen anderen Apps, die ich habe, dass ich einfach auf „iPhone Hinweise spiegeln“ gehe, das heißt, das, was ich mir im iPhone einstelle, wird hier auf der Apple Watch übernommen.

Auf dem iPad

Beim iPad ist es natürlich wie auch beim iPhone. Das sieht genauso aus. Ich habe hier meine ganzen Apps und auch hier kann ich wieder einstellen, ob Mitteilungen erlaubt sind, Kennzeichenzähler etc.

iPad_Einstellungen.jpg

Aber auch hier wie gesagt, alles am besten ausschalten.

Auf dem Macbook

Da ist es natürlich ganz einfach. In den Systemeinstellungen auf Mitteilungen gehen. Dort habe ich jetzt wieder meine ganzen Apps und kann dort einstellen, zum Beispiel bei Evernote, welche Mitteilungen erlaubt sind.

Macbook_Einstellungen.jpg

Hier ist natürlich wieder alles ausgeschaltet, auch keine Bänder, Hinweise oder so. Also hier auch alles zentral in den Systemeinstellungen in den Mitteilungen einstellbar.

Also worauf wartet ihr? Nehmt direkt iPhone, iPad in die Hand und schaltet diese ganzen Mitteilungen einfach aus.

Wenn Ihr Fragen dazu habt, schickt mir einfach eine E-Mail an fraglars@larsbobach.de