Heute habe ich erneut Dorothea Assig und Dorothee Echter zu Gast. Das vorherige Interview im Hallo Fokus! Podcast hatte das Thema Ambitionen. Heute geht es um das Thema Freiheit. Dazu haben die beiden das Buch „Freiheit für Manager“ veröffentlicht.

Podcast

Website:
Assig und Echter

Publikationen:
Freiheit für Manager: Wie Kontrollzwang den Unternehmenserfolg verhindert (*)
Ambition: Wie große Karrieren gelingen (*)

Buchempfehlung:
Habitus von Doris Märtin (*)

Freiheit für Unternehmer

Unternehmerinnen und Unternehmer sind freiheitsliebende Menschen. Warum tun sich viele trotzdem so schwer mit der Freiheit, obwohl sie es selbst in der Hand haben? In dem Gespräch mit Dorothea Assig und Dorothee Echter geht es um die Definition des Begriffes Freiheit und was Freiheit für Selbständige, Unternehmerinnen und Unternehmer bedeutet. Wir gehen der Frage nach, ob Ziele wichtig sind und ob Ziele für die Freiheit notwendig sind? Und wie sieht es aus mit der Führung von Mitarbeitern?

Abschlussfragen an Dorothee Echter

Wichtigster Tipp für mehr Fokus

Pausen machen. Ohne Pausen ist man immer bei der Sache und kann nicht reflektieren. Es fehlt dann die Metareflexion und die Metakommunikation. Bewußt Pausen zu machen ist eine Entscheidung, die man üben muss.

Buchempfehlung

Habitus von Doris Märtin (*)

Mitarbeiter-Kompass

Der beste erhaltene Ratschlag

Der beste Ratschlag war es, sich, nach langer Zeit als Angestellte in Top-Positionen, mit Frau Assig zusammen selbständig zu machen. Es war am Anfang sehr schwierig, rückblickend war es aber der beste Tipp des Lebens.

Das könnte Dich auch interessieren:

Die eigene Ambition entdecken und leben – Assig & Echter
Meine vier wichtigsten Schritte zur unternehmerischen Freiheit

(*) Affiliate-Link
Wenn Du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von Deinem Einkauf eine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht.