GoodNotes 5: Lesezeichen und Dokumenten-Handling

Diesmal geht es um das Thema Lesezeichen und das Handling von Dokumenten und Seiten bei der beliebten GoodNotes-App. Ihr habt uns wieder viele Fragen gestellt, von denen wir, wie immer exemplarisch für alle, einige herausgesucht haben. Nächste Woche gibt es die letzte Folge zu GoodNotes 5. Wir behandeln dann einige speziellere Fragen. In der Karwoche, also der Woche vor Ostern, machen wir Pause, es erscheinen also keine neuen Beiträge. Nach Ostern wird es dann nochmal eine „interaktive Frag Lars“-Folge mit Andreas Christ geben. Andreas möchte fokussiert arbeiten, ohne Leute vor den Kopf stoßen zu müssen.

Einen kleinen Ausblick für den Monat Mai können wir auch schon geben. Da wird es nach langer Zeit mal wieder um das Thema Evernote gehen. Ein Video dazu hat Lars bereits veröffentlicht. Falls Ihr also Fragen zu Evernote habt, schickt diese gerne an fraglars@larsbobach.de.

Hier für Euch zum Nachlesen

Mach Dein Ding Akademie mit Lars Bobach

Eure Fragen

Wo sind die Lesezeichen?

Das Thema Lesezeichen war eines der Aufreger-Themen überhaupt, als GoodNotes 5 erschienen ist, weil sie waren irgendwie – weg. Stattdessen gab es dann die Favoriten und das sorgte für Verwirrungen.

Aber, nun sind sie wieder da, nur heißen sie jetzt „outlines“ bzw. Gliederung auf deutsch. Man kann auch die Lesezeichen aus GoodNotes 4 manuell über die Einstellungen noch nachträglich importieren. Wenn man die Seitenübersicht aufruft, sieht man in der Mitte oben diese Reiter und dort heißt der rechte Reiter dann Gliederung. Die Idee dahinter ist, dass man sich in einem umfangreichen Notizbuch mit der Gliederung schneller zurechtfinden kann. Oben rechts einfach auf die 3 Punkte klicken und man kann der Gliederung über die Option „Seite der Gliederung hinzufügen“ einen Namen bzw. ein Lesezeichen für die Seite vergeben. Dann wird die Seite mit dem vergebenen Namen in der Gliederung angezeigt.

Die Favoriten, die es jetzt neu gibt, haben nichts mit den Lesezeichen zu tun. Favoriten werden mit einem roten Band oder Flagge gekennzeichnet. Ich kann Seiten, auch Seiten, die als Lesezeichen gekennzeichnet sind, Ordner und Notizbücher als Favoriten markieren.

Ist ein Passwortschutz für einzelne Notizen oder Notizbücher möglich?

Stefan möchte einzelne Notizen oder Notizbüchern mit einem Passwort schützen.

Es gibt anderen Apps, wo man mit Pins, Face-Id oder Fingerabdruck schützen kann, aber das ist mit GoodNotes 5 nicht möglich. Auch die ganze GoodNotes-App kann man nicht schützen.

Kann die Sortierung in der Übersicht geändert werden?

Ob man die Reihenfolge der Dokumente, Bücher und Notizen in der Übersicht nach Änderungsdatum, Erstellungdatum, Alphabet etc. ändern kann, will Stefan aus der Schweiz wissen.

GoodNotes bietet da nur zwei Sortieroptionen, nämlich einmal nach dem Datum der letzten Änderung oder alphabetisch nach Namen.

Lars rät dazu, sich ein Inbox-Notizbuch anzulegen, wo man erstmal alles sammelt. Damit es dann auch immer an erster Stelle angezeigt wird, hat er ein „@“ davor gesetzt. Es dient dazu, dass man nicht erst überlegen muss in welchem Notizbuch man jetzt die neue Notiz erstellt. Das ist in Besprechungen sehr hilfreich, damit man direkt schreiben kann und nicht erst noch ein Notizbuch erstellen muss.

Was ist der Unterschied zwischen einer Notiz und einem Notizbuch?

Volker möchte gerne verstehen, was der Unterschied zwischen einem Notizbuch und einer Notiz ist, außer dass das Notizbuch ein Cover hat. Gibt es da noch mehr Unterschiede?

Da macht GoodNotes keinen Unterschied. Man kann ein Cover davor setzen, aber es ist kein Muss. Eine Notiz ist automatisch auch ein Notizbuch, denn man kann unendlich viele Seiten hinzufügen. Lars verwendet gar keine Cover mehr, da er immer um die vier Notizbücher gleichzeitig in den Tabs geöffnet hat. Wolfgang hingegen erkennt seine Notizbücher an den unterschiedlichen Covern, die er verwendet.

Warum funktioniert die Suchfunktion für eine eingescannte Vokabelliste nicht?

Jonathan lernt Latein mit einer eingescannter Vokabelliste. Nachdem er sie dann in GoodNotes 5 abgelegt hat, möchte er mit der Suchfunktion die Vokabeln finden, aber es funktioniert nicht.

Hier kommt es darauf an, wie die Vokabelliste eingescannt wurde. Wurde sie als Bild eingescannt und in GoodNotes importiert, dann funktioniert es nicht, weil GoodNotes, im Gegensatz zu Evernote, keine Wörter in Fotos erkennen kann. Sobald sie als PDF-Datei importiert wird, sollte GoodNotes die Vokabeln erkennen und finden können.

Wie verschiebe ich eine Notiz?

Jürgen hat eine Notiz erstellt und nun festgestellt, dass er sie falsch abgelegt hat. Seine Frage ist, wie er sie nun dahin bekommt, wo er sie hinhaben möchte.

Das ist sehr einfach, weil man alles per Drag & Drop machen kann, seien es einzelne Seiten, Notizen oder Notizbücher. Einfach mit dem Finger auf die betreffende Seite oder Notiz daraufgehen, gedrückt halten und dann zum Beispiel in einen anderen Ordner verschieben. Wenn es zum Beispiel Notizbücher sind, geht man in den Startbildschirm, da wo Dokumente drüber steht, dort nimmt man das Notizbuch dann einfach und kann es dann verschieben.

Bei einzelnen Seiten geht man zunächst in das Notizbuch und da in die Seitenübersicht. Dort kann man die Miniaturen mit der Hand im Notizbuch verschieben, aber auch in ein anderes Tab hinein.

Einen GoodNotes-Kurs mit mittlerweile über 45 einzelnen Videos gibt es in der Selbstmanagement-Akademie von Lars. Dort wird es genau erklärt, aber auch viele andere Funktionen von GoodNotes 5.

Wie kann man nur einzelne Seiten drucken?

Andreas hat ein Projekt in GoodNotes mit mittlerweile mehr als 200 Seiten. Jetzt möchte er einzelne Seiten daraus drucken, es gelingt ihm aber nicht.

Wenn man in dem Notizbuch ist und in der obersten Menüleiste auf das iOS Teilen-Symbol geht, hat man die Option Drucken. Dort findet sich dann die Auswahl „diese Seite drucken“ oder „alles drucken“. Dort geht man auf „alles drucken“ und hat dann die Möglichkeit einzelne Seiten an- und abzuwählen oder auch Bereiche von bis.

Ist ein direkter Wechsel vom Ordner in einen Tab möglich?

Die letzte Frage kommt von Harald. Er möchte wissen, ob er von den Ordnern in einen Tab wechseln kann, ohne vorher eine Notiz zu öffnen.

Das geht leider nicht. Der direkte Sprung geht nur, wenn man sich eine Notiz oder ein Notizbuch aufruft.

Wir wünschen Euch wie immer mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben.