Schau Dir Deine Webseite an

Diesmal gibt es Tipps zu Eurer Internetseite. Wann habt Ihr Euch Eure Webseite das letzte Mal so richtig angeschaut?

Transkript

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge der Montagsmotivation. Heute eher ein Thema für Unternehmer und Selbstständige. Das sollte Euch auf jeden Fall interessieren, aber auch Führungskräfte, leitende Angestellte, die sollten sich auch damit beschäftigen.

Die Frage ist jetzt, ist Eure Webseite, ist Eure Internetseite wirklich die Visitenkarte Eures Unternehmens? Und jetzt frage ich ganz provokant: Wann habt Ihr Euch Eure Webseite das letzte Mal so richtig angeschaut?

Mach Dein Ding Workshop mit Lars Bobach

In meinen Vorträgen zum Thema Onlinemarketing zeige ich zur Veranschaulichung immer ein Schaufenster eines Geschäfts, total veraltet, unmodern, unaufgeräumt, verstaubt und überhaupt nicht ansprechend. Wenn Ihr Inhaber dieses Geschäft wärt und Ihr würdet jeden Tag an diesem Schaufenster vorbeigehen, dann würde das nicht so aussehen! Ihr würdet sofort aufräumen, putzen, modern einrichten, so, dass es Eure Identität widerspiegelt.

Was uns auf dem Weg zum Geschäft jedes Mal auffallen würde, wenn es das Schaufenster ist, geht es im Web, unsere Seite im Internet, oft verloren. Wir gucken sie uns nicht regelmäßig an. Wir gehen nicht täglich daran vorbei.

Ich erlebe so oft, dass Webseiten von Unternehmen genauso sind wie dieses Schaufenster, was ich da in diesem Foto immer zeige, unordentlich, unmodern, verstaubt, veraltet und überhaupt nicht ansprechend.

Ich möchte Euch heute den Impuls geben, werdet Euch Eurer Internetseite nochmal bewusst, guckt sie Euch an und macht Euch bewusst, es ist das Schaufenster Eures Unternehmens oder die Visitenkarte, sagt man, des Unternehmens.

Und ich gehe noch weiter, es ist nicht nur die Visitenkarte, es ist die digitale Identität Eures Unternehmens. Das muss Euch ganz klarwerden. Eure Website ist die digitale Identität Eures Unternehmens.

Und meine Anregung heute: Geht im Anschluss an dieses Video direkt in den Browser oder seid Ihr ja sehr wahrscheinlich, wenn Ihr Euch das Video anguckt und geht auf Eure Website und schaut Euch Eure Seite an. Und wenn Ihr Euch hierfür schämen müsst, dann wird es höchste Zeit, was daran zu tun.