Todoist, OneNote, Asana und Projekte

In dieser „Frag Lars“-Folge geht es um das Management von Notizen, Aufgaben und Projekten.

Falls auch Ihr Fragen an mich habt, schreibt mir eine E-Mail an: fraglars@larsbobach.de

Links:
Todoist
OneNote
Asana
MeisterTask (mit PROMO-Code)

MDD-Workshops
MDD Online Akademie

Mach Dein Ding Workshop mit Lars Bobach

Die folgenden Fragen von Berthold wurden beantwortet:

  1. Du hast als Tool zum Management von Aufgaben ToDoist empfohlen.
    In diesem Zusammenhang gibt es drei unterschiedliche Aspekte:

    1. Notizen
    2. Aufgaben
    3. Projekte

     
    und das Mangement dieser.

    Optimal wäre ein Tool für alle drei Aspekte.

    Ich arbeite schon länger mit OneNote, was ich auch dem Grunde nach sehr hilfreich finde. Was mir dabei fehlt ist der Management Aspekt (Abfolgen, Abhängigkeiten, Timing).
    ToDoist scheint v. a. den Punkt (2) gut abdecken zu können.

    Kennst Du Asana? Oberflächlich betrachtet könnte das ein Tool sein, was Punkt 2 und 3 gut abdecken kann. Wenn Du es kennst, was hältst Du davon?
    Würdest Du denken, dass man OneNote hierbei noch etwas umfänglicher nutzen kann?

  2. Welches Deiner Angebote zum Thema Selbstmanagement wäre für mich adäquat?