In der heutigen Folge gehe ich auf eure Fragen zum Thema MeisterTask ein. Mit diesem Link: www.meistertask.com/lars/ erhaltet ihr 15% Rabatt beim Upgrade auf eine Vollversion von MeisterTask.

Die folgenden Fragen habe ich beantwortet:

Paperless Pioneers:
Hallo Lars, werden auch die Board-User von Trello oder die Teams importiert oder ggf. eingeladen von Meistertask? So das ich nicht alles neu zuweisen muss ? Vielen Dank für dein Video!

Matthias:
Hallo Lars, angeregt durch Deinen Video habe ich mich auch mal mit Meistertask beschäftigt. Macht in der Tat einen guten Eindruck und hast hier und da jetzt schon Vorteile gegenüber Trello.
Wie handhabst Du die Trennung von privaten und dienstlichen Projekten? Hast Du die alle in einem Account und regelst das über Projektgruppen? Die Trennung von privaten Projekten zum Teamboard – wie in Trello – gibt es in Meistertask nicht oder?

Christian:

Hallo,
die Programme sind grundsätzlich gut die vorgestellt worden sind, aber nur jedes für sich. Ich habe noch keine Kombinationsmöglichkeit zwischen Meistertask, Mindeister und Goodnotes gefunden.

Mindmeister kann zwar eine Verbindung zu Meistertest aufbauen, der Sync mit Offen, in Arbeit und Erledigt funktioniert nicht wirklich. Alle muss manuell in jedes dafür vorgesehene Programm eingetragen werden, das ist sehr mühsam. Überhaut dann wenn man Dokumente sucht. Ärgerlich auch das es keine MindMeister macOS Version gibt, immer nur über Safari arbeiten!

Mir geht es vor allem darum das ich ein Tool haben möchte das meine Projekte verwaltet: z.B. mit MindMeister wird geplant und MeisterTask zeigt die Aufgaben an und verwaltet alle Anhänge inkl. jene die ich in Goodnotes annotiert habe. Derzeit ist ein wechseln von Mail auf Meistertask, dann MindMeister und Goodnotes. Sehr mühsam… Bis dato konnte mich das alles noch nicht überzeugen. Wie macht Ihr das?

Hagen:

Hallo Lars, ich habe mal eine Frage zur Dienstplan Software. Welches System setzt du dafür ein? Ich suche ein System welches intuitiv Dienstpläne erstellen kann und online verfügbar ist.

Es sollte Nachrichten an Mitarbeiter versendet wenn Pläne geändert werden. Urlaubsplanung und eine Zeiterfassung wären auch nicht schlecht.

Sozusagen eine Eierlegende Wollmilchsau. Kennst du da etwas? Ich habe 30 Angestellte an 2 Standorten in 2 Schichten.

Matthias:

Hallo zusammen, entweder kann ich keine … Punkte mehr sehen oder der Import von Trello geht nur mit der Vollversion

chillmoo:

Hallo,
Gibt es irgendwo die Möglichkeit wiederkehrende Erinnerungen zu haben? Z.b. erinnere mich an eine Aufgabe jeden Montag? Kann das irgendwie nicht finden.

Maria:

Moin Moin Lars!
Ich bewundere deine Arbeit, sogar sehr. ABER diesen Artikel empfinde ich als „gesponserten Post“. Dein Satz im Video („ich bin mit einigen Boards umgezogen“) spricht Bände. Wärst du wirklich überzeugt davon, hättest du längst alle Boards übersiedelt. Oder? Des weiteren fehlen Meistertask einige Funkionen, die Trello sehr wohl anbietet, was leider unerwähnt bleibt. Das hinterlässt bei mir einen bitteren Beigeschmack, denn sonst bist du sehr objektiv und kritisch (was mir bisher sehr gefallen hat). Du hast nun offensichtlich das Influencer-Marketing für dich entdeckt. Schade!

Carsten:

Hallo Lars, und wieder ein interessantes Video. Ich habe mich sofort animiert gefühlt, MeisterTask zu testen. Nun vermisse ich eine Funktion, die ich an Trello sehr schätze: Mails direkt an eine Karte/Aufgabe senden bzw. weiterleiten. Habe ich da etwas übersehen?

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor, beleidigende oder vom Thema abweichende Kommentare zu löschen.

  • Hallo Lars,

    vielen lieben Dank für Deine Antworten zu Meistertasks.

    Ich war auch nicht ganz untätig und habe eine Info bekommen, dass Meistertasks in der Zukunft auch als „On premises“ angeboten werden soll…. Dann werde ich diese super Software auch nutzen weil ich dann mit WebDav usw. super arbeiten kann.

    Viele Grüße,

    Steffi

  • dbe

    Hallo Lars,
    vielen Dank für die Informationen rund um dieses Thema.
    Mir ist die Verbindung von MeisterTasks mit Deiner Kommandozentrale in Todoist noch nicht ganz klar.
    Erstellst Du manuell die wichtigsten Projekt-bezogenen Aufgaben in Todoist, da Du MeisterTask nur für den wöchentlichen Review nutzt? Oder arbeitest Du täglich (auch) dort?
    Viele Grüße
    Dieter

    • Ich arbeite täglich mit beiden Tools. Ich werde mal ein Video dazu machen, was ich wann und womit erledige 🙂

      • dbe

        Vielen Dank für die Rückmeldung; das wäre in der Tat interessant. 🙂

  • Radomir Domenko

    Hallo Lars, ich bin noch etwas unschlüssig, ob Meistertask das richtige für mich ist. Bisher nutze ich Todoist, finde aber die Spaltenansicht in Meistertask besser (somit kann ich verschiedene Stadien leicht überblicken). Was mir fehlt, ist der Blick auf meine Projekte. Man muss ständig in ein Projekt rein springen und dann wieder raus in die Übersicht. Wie löst du das?
    Grüße Radomir

    • In dem ich beides nutze. Je nachdem, wie komplex das Projekt ist und wie ich es für mich organisieren möchte, kommt entweder MeisterTask oder Todoist zum Einsatz 🙂