Wie Du den Apple Pencil griffiger und rutschfester machen kannst

Mein einziger Kritikpunkt am Apple Pencil war die Haptik. Er war mir zu schmal und wurde im Bereich der Schreibspitze zu schnell glitschig. Längeres Schreiben / Zeichnen wurde dadurch zu einer recht anstrengenden Angelegenheit.

Ein Leser machte mich kürzlich auf einen simplen Trick aufmerksam, wie der Apple Pencil griffiger gemacht werden kann.

Das folgende kurze Video erklärt den einfachen Umbau:

Mach Dein Ding Workshop mit Lars Bobach

Hier die einzelnen Schritte aus dem Video kurz zusammengefasst:

1. Kugelschreiber kaufen

Zuallererst müsst Ihr Euch einen Papermate InkJoy 300RT zulegen. Ich habe mir direkt ein 4er Set mit verschiedenen Farben bei Amazon bestellt.

Apple Pencil Griff

Schließlich sollte die Grifffarbe zu meinem jeweiligen Outfit passen… 😉

2. Griffbereich entfernen

Den Papermate auseinander schrauben und den farbigen Griffbereich herausnehmen. Das kann mitunter etwas fummelig sein.

Apple Pencil griffig

3. Apple Pencil schmieren

Das vordere Drittel des Apple Pencil mit etwas Spülmittel, z. B. Pril einschmieren. Das vereinfacht die anschließende Montage.

4. Griffbereich aufziehen

Gut geschmiert, ist das Aufschieben des Griffbereichs kinderleicht. Den Pencil jetzt am besten ein paar Stunden liegen lassen. Dann ist das Spüli verflogen und der Griff sitzt wie angegossen. Fertig.

Fazit

Von Hause aus ist der Apple Pencil sehr schmal und wird schnell glitschig. Mit dem einfachen Umbau eines Papermate-Griffs  wird die Handhabung des Pencil viel ergonomischer. So ist endlich auch stundenlanges, ermüdungsfreies Schreiben und Zeichnen möglich.

Habt Ihr eine Frage zu dem Umbau? Kennt Ihr andere Möglichkeiten, die Haptik des Apple Pencil zu verbessern? Ich freue mich auf unseren Austausch in den Kommentaren.