Die heutige „Frag Lars“ – Folge dreht sich um das papierlose Büro. Ich beantworte Eure Fragen zu Unterschriften und Formularen auf dem iPad und gebe Scanner-Empfehlungen.

Falls auch Ihr Fragen an mich habt, schreibt mir eine E-Mail an: fraglars@larsbobach.de

Falls Ihr Interesse an meiner MDD Selbstmanagement Akademie habt, findet Ihr alle weiteren Informationen unter: larsbobach.de/akademie

Hier die Fragen, die diesmal beantwortet wurden und vorab die Links der genannten Apps und Scanner:

Notiz-Apps für Unterschriften und Formulare auf dem iPad:
Adobe Acrobat DC
PDF Expert von Readdle
GoodNotes
Noteshelf

Scanner:
Fujitsu Scansnap ix500
Neues Modell Canon P-215II

Scan-App für das iPhone:
Scannable von Evernote

(1) Unterschriften auf dem iPad

„Hallo Herr Bobach,

vielen Dank für das tolle Tutorial. Ich wollte Sie noch fragen, ob man auch so Dokumente unterschreiben lassen kann. Es geht um Aufklärungsbögen beim Arzt.
Ist die Unterschrift dann gültig? Das würde uns die Arbeitsschritte sehr erleichtern.
Vielen Dank nochmal und weiter so!“

(2) Scanner-Empfehlung

„Hallo Lars,

ich habe da eine Frage. Wir wollen unser Unternehmen soweit wie möglich auf papierlos umstellen. Wir sind in der Anfangsphase d.h. wir überlegen bei welchen Prozessen wir anfangen bzw. wo es möglich ist. Aber was vor allen Dingen am wichtigsten für mich im Büro ist, das ist ein guter Scanner. Wir haben zwar ein sehr gutes Multifunkitonsgerät – Drucker, Kopierer, Scanner, Fax- aber die Scanfunktionen sind etwas eingeschränkt. Bei meiner Recherche stolpere ich immer wieder über den Scansnap S1300i oder Xi500 von Fujitsu.

Kannst du zu diesen Scannern etwas sagen oder hast du andere Geräte getestet? Über eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Sigrid“

(3) Formulare im papierlosen Büro“

„Hallo Lars,

wir werden als Handwerksbetrieb immer mehr zum papierlosen Betrieb. Da du in einer deiner letzten Podcast Folgen mitgeteilt hast, dass du zu Google Business umgestiegen bist, habe ich hierzu eine Frage.

Mitarbeiterrapporte haben wir bisher mit 3fachen Durchschlägen gehabt, nun stellte sich mir die Frage, ob wir dies mit Google Docs, Tabellen, oder Formularen ablösen können. Der Mitarbeiter soll seine geleisteten Stunden und das benötigte Material eintragen können, anschließend wäre es super, wenn der Kunde das auch noch unterschreiben kann.

Ich hoffe du kannst mir dabei helfen, da das Thema mich schon länger beschäftigt.

Gruß aus der Pfalz

Sven“

(4) Dokumentieren mit dem iPad Pro

„Hallo Lars,

mein neues Projekt ist das papierlose Büro…. so weit so gut….
Ich bin Ergotherapeutin und möchte meine Dokumentationen auf dem iPad Pro machen.
Ich habe meine Dokumentationsvorlage eingescannt und möchte die quasi beschreiben, um sie später auszudrucken und in die Akten zu heften.
Nun ist die Frage in welcher App?

Ich wäre dir wirklich für eine Antwort dankbar.

10000000 Dank im Voraus!

Carolin“

Hinweis: Ich behalte mir das Recht vor, beleidigende oder vom Thema abweichende Kommentare zu löschen.

  • Carsten Grob

    Hallo Lars,

    interessante Folge für mich, weil ich mich in einigen Fragen wiedergefunden habe (in den Antworten übrigens auch).
    Einen Tipp möchte ich für Sven und seinen Handwerksbetrieb beisteuern. Ich habe u.a. einen Elektroinstallationsbetrieb mit 6 Elektrikern und setze mittlerweile seit fast 1 Jahr mit sehr gutem Erfolg und großer Akzeptanz durch die Kunden die App „Stundenbericht“ von MeiApps ein. Ist teuer, aber m.E. definitiv sein Geld wert. Kommt am Anfang etwas sperrig rüber, lässt sich aber gut einrichten. Mitarbeiter, Stunden, Pausen, Fahrtzeiten, Pauschalen, Material, vorgefertigte Texte und natürlich die Unterschrift, alles da. Schließlich (auch voreingestellt) Mail an Kunden und automatisch ans Büro. Sync per FTP auch möglich. Ich hatte auch schon direkten telefonischen Kontakt zum Entwickler. Gebe gern weitere Auskünfte.

    Mach weiter so.

    VG Carsten

    • Danke für die tolle Ergänzung, Carsten. Super! Hättest Du Interesse, Euren Workflow mit der App einmal als Gastartikel vorzustellen?

  • Guido Mattlin

    Hallo Lars,

    habe mir gerade den Canon P-215II auf Amazon angesehen. In den Bewertungen wird mehrfach beschrieben, dass unter Mac OS High Serra 10.13.1 das Gerät nicht arbeitet, da es keinen passenden Treiber gibt!

    Herzlich,
    Guido

  • Danke für den Hinweis. Strafbar macht er sich sicherlich nicht, wenn er eine digitale Unterschrift auf einem iPad zulässt. Du beziehst Deinen Kommentar sicher eher auf die Datenablage, die hier aber nicht abgefragt wurde 🙂